Termine

Rathaus Neukölln
bis 13. Dezember
Bebauungsplanentwurf für den »St. Jacobi-Kirchhof II« liegt aus
Der Bebauungsplan für den östlichen Teil des »St. Jacobi-Kirchhof II« soll die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Realisierung eines gemischtgenutzten Gebietes schaffen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung besteht die Möglichkeit, sich über die Planungen unterrichten zu lassen, mit den zuständigen Mitarbeitern des Fachbereichs Stadtplanung zu erörtern und hierzu Stellungnahmen abzugeben. Die Öffentlichkeit ist innerhalb der Auslegungszeit aufgefordert, sich zu informieren und Anregungen vorzubringen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, sich online zu beteiligen.
Neubau, 7. Etage, Zimmer N 7004. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 16:30 und
Freitag von 8:30 bis 15:30

Wiederkehrende Veranstaltungen

Montags 13:00 –- 16:00
Dienstags 9:00 – 12:00
Donnerstags 13:00 – 15:30
Grüne Fraktion in der BVV
Bürger*innensprechstunde
Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail oder Telefon gebeten. E-Mail: Gruene@bezirksamt-neukoelln.de / Tel.: (030) 90239-2773
Fraktionsraum Grüne BVV- Fraktion, Zimmer A308

Dienstags 16:00 – 18:00
Donnerstags 16:00 – 18:00
Bündnis 90/Die Grünen
Bürger*innensprechstunde
Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail oder Telefon gebeten. E-Mail: info@gruene-neukoelln.de / Tel.: (030) 671 208 12
Grüne Geschäftsstelle, Berthelsdorfer Str. 9

Jeden 3. Donnerstag – 16:30 – 18:00
SPD-Fraktion
Bürgersprechstunde
Vertreter der Fraktion sind für Ihre Fragen, Sorgen und Nöte, und auch Ihre Ideen persönlich ansprechbar.
Tel. 030 902392498, E-Mail: fraktion@spd-neukoelln.de
SPD-Kreisbüro, Hermannstr. 208

Jeden Montag – 19:00 – 21:00
Poropati
Du hast von Extinction Rebellion (XR) gehört, möchtest mehr Infos dazu oder direkt mitmachen? Vielleicht treibt dich auch einfach die Klimakrise um und du suchst Anschluss? Interessierte, alte und neue Rebell*innen treffen sich jeden Montag im XR Café.
Poropati, Weserstraße 79

Jeden Dienstag 10:00 -12:00
Nachbarschaftstreff Schillerkiez
Offene Handy- und Laptop-Sprechstunde
für Fragen und Probleme mit der heissgeliebten Technik.
Dienstags 9:00–12.00
Mittwochs 15:00–18.00
Nachbarschaftstreff Schillerkiez
Allgemeine unabhängige Sozialberatung
Hilfe bei Problemen in allen Lebenslagen. Kostenlos, barrierearm, anonym.
Nachbarschaftstreff Schillerkiez, Mahlower Str. 27

Jeden Mittwoch – 13:00
Rathausturmführung mit Herrn Steinle
Karten: 5 €. Anmeldung: Tel: 030 857 323 61
Jeden Mittwoch – 20:30
Froschkönig
Stummfilme mit Pianobegleitung
Mit Filmveranstaltungen laden wir zu Zeitreisen ein, die eine ferne Epoche aus dem Schattendasein rufen. Die Stummfilme werden durch erfahrene Pianisten live begleitet.
Froschkönig, Weisestraße 17

Jeden Donnerstag – 20:30
Café Plume
Deutsch-Französischer Stammtisch
Für alle die ihr Französisch auffrischen möchten und einen Tandempartner zum Sprechen suchen.
Café Plume, Warthestr. 60

Tempelhofer Feld
jeden Freitag – ab 15:00
Haus 104
Offenes Haus
für Anregungen, Ideen Wünsche.
Im Sommer

Jeder 1. Sonntag im Monat – 15:00
Feldmusik
Musik, Kunst, Performance, Workshops und Stadtpolitik: Zwei Bands spielen, ab 18.00 offene Jam Session, zwischendurch stellen stadtpolitische Initiativen ihre Arbeit vor.
Tempelhofer Feld, vor Haus 104
Jeder 1. Montag im Monat – 17:00
Feldkoordination
Öffentliches Treffen der Feldkoordinatoren. Gäste mit ihren Ideen sind willkommen.
Zollgarage, Columbiadamm 10

Samstags – 10:00 – 16:00
Kranoldplatz
Die Dicke Linda – Landmarkt
Hier gibt es frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Blumen, Wurst, Wein und Käse. Dazu Kaffee, Kuchen und warme Gerichte.

Offene Mieterberatung
Die offene Mieterberatung gibt als Erstberatung konkrete Hilfestellungen, die rechtlichen Rahmenbedingungen einzuschätzen – insbesondere auch dafür, ob eine anwaltliche Vertretung ratsam ist.
Donnerstags 10:00 – 13:00
Waschhaus Café, Eugen-Bolz-Kehre 12
Donnerstags 15:00 – 18:00
Bürgerhilfe, Lipschitzallee 70 (im Ärztehaus)
Mittwochs 15:00 – 17:00
im 14-tägigen Wechsel
gerade Wochen: Nachbarschaftstreff Sonnenblick, Dieselstr. 3
ungerade Wochen: Familienforum High-Deck (EG Schule an der Köllnischen Heide), Hänselstr. 6

Veranstaltungen im November

 

1. – 19. Dezember
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Intercultural Christmas – Krippen, Weihnachtsdarstellungen und Transparente aus aller Welt
Linolschnitte aus Afrika neben Ikonen aus Griechenland, mittelalterliche Buchillustrationen neben zeitgenössischen Künstlern. Krippen aus Holz, Ton, Keramik, aus Fundstücken, aus Steinen, hochprofessionelle neben selbstgebastelten, teure neben billigen, Kunst neben »Kitsch«,
IZG, Herrfurthplatz 14

8. Dezember – 19:00
Gutshof Britz – Kulturstall
Corelli Kammerorchester
Weihnachtliche Barockmusik
Mit Werken von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Francesco Manfredini, Tomaso Albinoni.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

9. Dezember – 20:00
Café Linus
Rixdorfer PoetrySlam
Es werden selbstgeschriebene Texte vorgetragen. Jeder Künstler hat sieben Minuten Zeit. Das Publikum stimmt über die besten Beiträge ab. Den Gewinnern winken Preise, allen Poetry-Slammern Applaus.
Eintritt frei, Spende willkommen.
Café Linus, Hertzbergstr. 32

11. Dezember – 17:00
Laika
13. Forum Körnerkiez Thema: Radfahren im Winter.
Tipps für das Radfahren in der kalten Jahreszeit. Darüber hinaus gibt es Informationen zu aktuellen Planungen und Initiativen zum Radfahren in Neukölln.
Laika, Emser Str. 131

12. Dezember – 18:00
Helene-Nathan-Bibliothek
Bastienne Voss »Grünauge sieht dich« – Lesung
Mitten in der Zeitenwende entflammt eine leidenschaftliche deutsch-deutsche Affäre, in der Iris erwachsen wird, Henry sich seiner Midlifecrisis stellen und Leo die Grenzen seiner Kontrolle erfahren muss.
Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66
12. Dezember – 19:30
Galerie Olga Benario
Film »Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – die Mainzer wird geräumt«
Dok.-Film von Katrin Rothe, 40 Min.
Galerie Olga Benario, Richardstr. 104

13. Dezember – 17:00
Britzer WeinKultur
Weihnachtssingen unter Reben
Die Britzer WeinKultur möchte in diesem Jahr mit ihren Gästen und Nachbarn gemeinsam singen. Begleitet wird das Singen vom Britzer Blasorchester 1951 und es gibt auch was zum Aufwärmen.
Britzer WeinKultur, Koppelweg 70
13. Dezember – 19:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Winterfest des »Interkultureller Treffpunkt des ImPuls e.V.«
Beim alljährlichen Winterfest treten sowohl professionelle Künstler, Akrobaten, Musiker, Sänger und Showtänzer aus aller Welt wie auch Gesangs- und Kostümgruppen aus dem Kiez auf. Wichtig sind der Austausch und die gemeinsame Leidenschaft für Kunst und Kultur, die dieses Fest seit Jahren prägen.
Karten: 8 €
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
13. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Konrad Bogen Trio
spielt eine Musik, die mit viel Energie und Spaß verschiedenste Einflüsse von Hip-Hop bis Klezmer, Jazz und arabischer Musik erkundet.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

14. Dezember – 21:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Großer Saal
Tommy Heart – The 30th Anniversary Show
Es gibt viele großartige Stimmen im Rockbereich, doch wahrscheinlich ist keine so prägnant wie die von »The Voice« – Tommy Heart.
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
14. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Inforadio Ole Jazz
Free und dann doch nicht so free.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

15. Dezember – 11:00
Alte Dorfschule Rudow
Matinee »Die Weihnachtsposaune« – internationale Weihnachtslieder
Wenn Karsten Noack in die »Adventsposaune« bläst, erklingen deutsche und internationale Weihnachtslieder. Hellmuth Henneberg erzählt dazu heitere und besinnliche Weihnachtsgeschichten. Augenzwinkernd wird das Weihnachtswissen der Zuschauer getestet.
Eintritt: 6 € / Mitglieder 4 €
Alte Dorfschule Rudow, Alt-Rudow 60
15. Dezember – 14:00
Stadtführung mit Herr Steinle
Damals und Heute am Richardplatz
Die Geschichte der Böhmen in Neukölln und Interessantes über die Umbenennung von Rixdorf in Neukölln sowie über die Schmiede, die Bethlehemskirche und weitere Gebäude am Richardplatz.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: Dorfkirche am Richardplatz
15. Dezember – 15:00-19:00
Café Plume
Zwei Kunsthandwerker laden zum Workshop und Weihnachtsmarkt.
Die Teilnehmer können handgefertigte Ledergeschenke personalisieren oder schöne, handgemachte Lederwaren und Schmuck zu fairen Preisen kaufen.
Café Plume, Warthestr. 60

17. Dezember – 19:00
Nicola Böcker-Giannini, (SPD) MdA – Fraktion vor Ort
»Der fremde Deutsche«
Die Geschichte der gelungenen Integration eines tamilischen Kriegsflüchtlings, der als unbegleiteter zwölfjähriger Junge nach Deutschland kam. Der Arzt und Autor Dr. Med. Umeswaran Arunagirinathan liest aus seinem Buch und diskutiert anschließend mit dem Publikum über das Leben, Ankommen und Integrieren in Deutschland.
SPD Kiezbüro, Bouchéstr. 70

19. Dezember – 18:00
Helene-Nathan-Bibliothek
Einmal X-mas und zurück
Die SVA-Musical der Musikschule Paul Hindemith Neukölln entführt die Zuhörer in ein schönes besinnliches Konzert voller zauberhafter Melodien.
Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66

20. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Bird´s Free Funk
Ruhe und Melodie gefolgt von Groove und Beats in Eigenkompositionen.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

21. Dezember – 20:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Großer Saal
Swinging Christmas Time
Simone und die Flotten Drei und die Quadrophoniker präsentieren die großen amerikanischen Weihnachts-Evergreens sowie klassische Werke im a capella Stil. Mit großer Tanzfläche und Bewirtung an den Plätzen.
Karten: 18 / 14 €
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
21. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Flut
Die emotionale und energetische Präsenz des Trios vereint freie Improvisation mit Eigenkompositionen und bezieht sich dabei auf traditionelle Elemente des Jazz.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

27. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Space Tigers
Jazz, Grunge, Funk, Electro.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

28. Dezember – 21:00
Peppi Guggenheim
Nicolas Delgado Quartet
Eigene Kompositionen, die dem zeitgenössischen Jazz verpflichtet sind, in denen auch immer wieder Klänge und rhythmische Strukturen kolumbianischer Musik durchzuhören sind.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

 

Ausstellungen

 Berliner Miedermanufaktur
bis 20. Dezember
Ausstellung
Neben illuminierten Seiden, geflügelter Malerei und Schnürtaillen locken handgearbeitete Stücke mit 20% Rabatt.
Di-Fr 15:00-20:00
Berliner Miedermanufaktur Schillerpromenade 5

Museum Neukölln
Bis 30. Dezember
In guten Händen. Handwerk in Neukölln
Die Ausstellung präsentiert zahlreiche Werkstücke und Produkte aus Neuköllner Handwerksbetrieben.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

Galerie im Saalbau
bis 19. Januar
Kati Gausmann – dancing dough and circumstances
Die Berliner Künstlerin geht in ihren Arbeiten den Spuren geologischer Wandlungen nach. Sie denkt die Erde als einen plastischen Körper, einen »tanzenden Teig«, dessen Bewegungen und die dadurch in Gang gesetzten geologischen Veränderungen und Formungsprozesse sie in ihren Arbeiten visualisiert. Es geht dabei auch um die Tatsache, wie wenig der Mensch von diesen Erdbewegungen wahrnimmt, in die er unausweichlich eingebunden ist und darum, wie bescheiden der Handlungspielraum der Menschen in diesem Verhältnis ist.
Die Ausstellung wird begleitet von einem Audioguide der Autorin Laurence Ermacova.
18. Dezember / 8. Januar – 18:00
Die Künstlerin führt durch die Ausstellung
Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Str. 141

Galerie Bossen
Bis 31. Januar 2020
Raffy Sarkissian (Paris)
Bronzeskulpturen und Wandreliefs.
Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung.
mail@galeriebossen.de
Telefon 030/703 45 85
Mobil 0160/188 57 18
Thomas Bossen, Im Rosengrund 14

Galerie im Körnerpark
bis 5. Februar
This might be a place for hummingbirds
Ausgehend von Kunst- und Kulturproduktionen aus Guatemala beschäftigt sich die Ausstellung mit Kolonialismus und Rassismus, Gewalt und Trauma, Gender und Identität.
Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8

Schloss Britz
Bis 9. Februar
Armin Mueller-Stahl Menschenbilder
Über neunzig Werke (Gemälde, Zeichnungen und Graphiken) gewähren einen Einblick in das künstlerische Schaffen des international bekannten Schauspielers, erfolgreichen Musikers und Autors.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

 

 

 

 

 

 

 

 

von Neuköllnern für Neuköllner

Best Canada live casinos reviews at https://livecasinogo.ca/. Best bitcoin casinos reviewed, games rules and strategies at https://usabitcoincasino.io/ gambling portal. Slots and best canadian online casinos reviews https://slotspie.ca/.