Termine

 

Wiederkehrende Veranstaltungen

Montags 13:00 –- 16:00
Dienstags 9:00 – 12:00
Donnerstags 13:00 – 15:30
Grüne Fraktion in der BVV
Bürger*innensprechstunde
Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail oder Telefon gebeten. E-Mail: Gruene@bezirksamt-neukoelln.de / Tel.: (030) 90239-2773
Fraktionsraum Grüne BVV- Fraktion, Zimmer A308

Dienstags 16:00 – 18:00
Donnerstags 16:00 – 18:00
Bündnis 90/Die Grünen
Bürger*innensprechstunde
Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail oder Telefon gebeten. E-Mail: info@gruene-neukoelln.de / Tel.: (030) 671 208 12
Grüne Geschäftsstelle, Berthelsdorfer Str. 9

Jeden 3. Donnerstag – 16:30 – 18:00
SPD-Fraktion
Bürgersprechstunde
Vertreter der Fraktion sind für Ihre Fragen, Sorgen und Nöte, und auch Ihre Ideen persönlich ansprechbar.
Tel. 030 902392498, E-Mail: fraktion@spd-neukoelln.de
SPD-Kreisbüro, Hermannstr. 208

Jeden Montag – 19:00 – 21:00
Poropati
Du hast von Extinction Rebellion (XR) gehört, möchtest mehr Infos dazu oder direkt mitmachen? Vielleicht treibt dich auch einfach die Klimakrise um und du suchst Anschluss? Interessierte, alte und neue Rebell*innen treffen sich jeden Montag im XR Café.
Poropati, Weserstraße 79

Jeden Dienstag 10:00 -12:00
Nachbarschaftstreff Schillerkiez
Offene Handy- und Laptop-Sprechstunde
für Fragen und Probleme mit der heissgeliebten Technik.
Dienstags 9:00–12.00
Mittwochs 15:00–18.00
Nachbarschaftstreff Schillerkiez
Allgemeine unabhängige Sozialberatung
Hilfe bei Problemen in allen Lebenslagen. Kostenlos, barrierearm, anonym.
Nachbarschaftstreff Schillerkiez, Mahlower Str. 27

Jeden Mittwoch – 13:00
Rathausturmführung mit Herrn Steinle
Karten: 5 €. Anmeldung: Tel: 030 857 323 61
Jeden Mittwoch – 20:30
Froschkönig
Stummfilme mit Pianobegleitung
Mit Filmveranstaltungen laden wir zu Zeitreisen ein, die eine ferne Epoche aus dem Schattendasein rufen. Die Stummfilme werden durch erfahrene Pianisten live begleitet.
Froschkönig, Weisestraße 17

Jeden Donnerstag – 20:30
Café Plume
Deutsch-Französischer Stammtisch
Für alle die ihr Französisch auffrischen möchten und einen Tandempartner zum Sprechen suchen.
Café Plume, Warthestr. 60

jeden ersten Sonntag im Monat – 11:00-ca. 13 :00
Müllsammeln im Kiez
Anwohner im Schillerkiez sammeln Siedlungsmüll von den Straßen. Wir sind zwei Gruppen, und manchmal treffen wir uns nach dem Sammeln in einem Café. Handschuhe, Müllsäcke und Greifer werden gestellt. Wer eine weitere Gruppe starten möchte, kommt einfach zum nächsten Treffen, und wir organisieren das gemeinsam.
Treffpunkte: Schillerpromenade/Kienitzer Straße oder Wartheplatz

Tempelhofer Feld
jeden Freitag – ab 15:00
Haus 104
Offenes Haus
für Anregungen, Ideen Wünsche.
Im Sommer

Jeder 1. Sonntag im Monat – 15:00
Feldmusik
Musik, Kunst, Performance, Workshops und Stadtpolitik: Zwei Bands spielen, ab 18.00 offene Jam Session, zwischendurch stellen stadtpolitische Initiativen ihre Arbeit vor.
Tempelhofer Feld, vor Haus 104
Jeder 1. Montag im Monat – 17:00
Feldkoordination
Öffentliches Treffen der Feldkoordinatoren. Gäste mit ihren Ideen sind willkommen.
Zollgarage, Columbiadamm 10

Samstags – 10:00 – 16:00
Kranoldplatz
Die Dicke Linda – Landmarkt
Hier gibt es frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Blumen, Wurst, Wein und Käse. Dazu Kaffee, Kuchen und warme Gerichte.

Offene Mieterberatung
Die offene Mieterberatung gibt als Erstberatung konkrete Hilfestellungen, die rechtlichen Rahmenbedingungen einzuschätzen – insbesondere auch dafür, ob eine anwaltliche Vertretung ratsam ist.
Donnerstags 10:00 – 13:00
Waschhaus Café, Eugen-Bolz-Kehre 12
Donnerstags 15:00 – 18:00
Bürgerhilfe, Lipschitzallee 70 (im Ärztehaus)
Mittwochs 15:00 – 17:00
im 14-tägigen Wechsel
gerade Wochen: Nachbarschaftstreff Sonnenblick, Dieselstr. 3
ungerade Wochen: Familienforum High-Deck (EG Schule an der Köllnischen Heide), Hänselstr. 6

Veranstaltungen im Januar

7. Januar – 19:30
Die Lunte – Filmclub Lunte
Hevi – Hoffnung (Doku) BRD 2013.
Von Januar bis März werden Filme zu den Themen Internationalismus, Antifaschismus, digitale Überwachung und soziale Kämpfe gezeigt.
Weitere Infos zu den Filmen unter www.dielunte.de
Stadtteil- & Infoladen Lunte, Weisestr. 53

10. Januar – 19:00
Gutshof Britz – Museum Neukölln
Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee
Vernissage
Die Videoinstallation basiert auf den persönlichen Geschichten von betagten Damen und Herren, die von ihren Erlebnissen während des Zweiten Weltkriegs und den ersten Jahren danach berichten.
bis 5. April
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

11. Januar – 19:00
Gutshof Britz – Kulturstall
Raritäten und Romantik
Mit Werken von Erwin Schulhoff und Carl Maria von Weber.
Eintritt: 15 / 10 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81
11. Januar – 20:00
Bauchhund – Salonlabor
Riah Knight / Jan Slak & Louis Navarro
Riah Knight verbindet originelle Geschichten und eindringliche Texte mit entspanntem, schwülem Gesang, Jazz-Harmonien und einer Prise Folk. Ihre Live-Auftritte nehmen Sie mit auf eine poetische Reise über Kontinente
Eintritt: 7 bis 15 €
Bauchhund, Schudomastr. 38
11. Januar – 21:00
Peppi Guggenheim
Dima Bondarev Trio
Jazz
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

12. Januar – 14:30
4. Neuköllner Zeitreise
Friedhof Buschkrugallee
Vor den Toren Neuköllns gelegen, ist es der erste nicht kirchliche Friedhof Neuköllns. Die herausragensten Persönlichkeiten, die hier begraben sind, sind der ehemalige Bürgermeister Herman Boddin und der langjährige Gesundheitsstadtrat Raphael Silberstein.
Treffpunkt: Buschkrugallee 38
12. Januar – 19:00
Froschkönig
ChansonManie
Hundert Jahre Gesang, Liebe und Träume
Stöbernd in den Biografien von Édith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef entdecken Isabella Rapp und Mathias Weibrich eine Schatzkiste voller Anekdoten über ein ganzes Jahrhundert Chanson. Liebesglück und Liebesleid, große Freundschaften, Siege und Niederlagen aus den Leben der drei großen Diven führen uns zu bekannten und vergessenen Melodien durch ein Jahrhundert voller Veränderungen und Herausforderungen.
Froschkönig, Weisestr. 17

14. Januar – 19:30
Die Lunte – Filmclub Lunte
Alpha 0.7 – Der Feind in dir (Film) BRD 2010.
Von Januar bis März werden Filme zu den Themen Internationalismus, Antifaschismus, digitale Überwachung und soziale Kämpfe gezeigt.
Weitere Infos zu den Filmen unter www.dielunte.de
Stadtteil- & Infoladen Lunte, Weisestr. 53

15. Januar –18:00-20:30
StEK Schillerpromenade
SchillerDialog
Städtebauliches Entwicklungskonzept – Quartier Schillerpromenade.
Mensa der Karl-Weise-Schule, Schillerpromenade 34

16. Januar – 18:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Foyer
40 Jahre Ortoklick – Vernissage
Zu diesem Anlass präsentiert sich die Fotogruppe schon zum vierten Mal mit ihren schönsten Bildern.
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
16. Januar – 19:00
Gutshof Britz – Museum Neukölln
Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin – Lesung von Géraldine Schwarz
Ausgehend von der Reflexion über die Rolle der eigenen Familie in der Zeit des Nationalsozialismus beleuchtet die Autorin den gesellschaftlichen Umgang mit der Vergangenheit in Frankreich und Deutschland über mehrere Generationen.
Der Eintritt ist frei.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81
16. Januar – 19:00
KINDL
Andreas Fiedler im Gespräch mit Bjørn Melhus
Die Ausstellung »Free Update« zeigt wichtige Arbeiten des norwegischen Künstlers aus den letzten Jahren. Im Künstlergespräch unterhält sich der Künstlerische Direktor Andreas Fiedler mit Bjørn Melhus über die Ausstellung und über grundsätzliche Fragestellungen seiner Videoinstallationen.
KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
Maschinenhaus M0, Am Sudhaus 3
16. Januar – 20:00
Froschkönig
Pianobattle
Drei Pianisten, ein Flügel, das Publikum entscheidet.
Welcher Pianist schafft es, zu einem spontan vorgebenem Thema, am besten zu improvisieren, und somit in der Gunst des Publikums in 10 Runden zu steigen?
Eintritt frei! Wir erbatteln einen neuen Flügel.
Froschkönig, Weisestr. 17
16. Januar – 20:00
Neuköllner Oper – Saal
Wolfskinder
Wiederaufnahme
Das Stück verbindet Erinnerungen ehemaliger Wolfskinder mit einer Kammermusikfassung von Humperdincks »Hänsel und Gretel«.
bis 23. Februar
Karten: 22 / 19 €
Neuköllner Oper, Karl- Marx-Str. 131

17. Januar – 21:00
Peppi Guggenheim
Rau Music
Kompositionen zwischen Crossover-Jazzcore und Improvisation.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

18. Januar – 12:00
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Konzert zur Marktzeit
»Shalom Haverim«
Klezmer und Melodien aus Israel
IZG, Herrfurthplatz 14
18. Januar – 19:11
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Großer Saal
Prunksitzung Berliner Ehrengarde e.V.
Berliner Karnevalsvereine präsentieren das Beste aus ihren Show- und Gardetänzen.
Karten: 15 €.
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
18. Januar – 14:00
Stadtführung mit Herrn Steinle
Entdeckungen im Reuterkiez
Diese Führung erinnert an den Namensgeber Fritz Reuter, den Rock’n’Roller Jacky Spelter, sowie an den früheren Kid’s Garden.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: Cafe Klötze und Schinken, Bürknerstr. 12
18. Januar – 19:00
Gutshof Britz – Schloss Britz
Menschen in Bildern – von Albrecht Dürer bis Lucian Freud
Vortrag mit Thomas R. Hoffmann. Eine Spurensuche in der Porträtmalerei von der Renaissance bis in die Moderne einschl. Besuch der Ausstellung »Armin Mueller-Stahl. Menschenbilder«
Eintritt: 10 / 8 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

19. Januar – 17:00
Philipp-Melanchthon- Kirche
Erste Neuköllner Gedenkfeier für einsam Verstorbene
Gemeinsam gedenken wir der Menschen, die einsam gestorben sind, tot aufgefunden und ohne Angehörige beigesetzt wurden.
Philipp-Melanchthon-Kirche, Kranoldstraße 16

21. Januar – 19:30
Die Lunte – Filmclub Lunte
Max Manus (Film) NOR 2008.
Von Januar bis März werden Filme zu den Themen Internationalismus, Antifaschismus, digitale Überwachung und soziale Kämpfe gezeigt.
Weitere Infos zu den Filmen unter www.dielunte.de
Stadtteil- & Infoladen Lunte, Weisestr. 53

22. Januar – 10:00-14:00
Fritz Felgentreu
Bürgersprechstunde
Sie haben Fragen und Anliegen oder möchten in Ruhe über ein politisches Thema diskutieren? Im Bürgerbüro gibt es Zeit für ein persönliches Gespräch.
Anmeldung: Tel.: 030 – 568 211 11, E-Mail: fritz.
felgentreu@bundestag.de
SPD-Wahlkreisbüro, Lipschitzallee 70

23. Januar – 19:00
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Informations- und Begegnungsabend
Eröffnung der Foto-Ausstellung: »Leben, Loben und Leiden zwischen Orient und Okzident« – Kultur, Religion und Geschichte des armenischen Volkes.
IZG, Herrfurthplatz 14
23. Januar – 19:30
Heimathafen – Studio
Brautzillas – Premiere
Die musikalische Show beleuchtet die lustigsten Heiratsbräuche, romantischsten Liebesgeschichten, traurigsten Trennungen und komischsten Anekdoten rund um den Mythos Hochzeit
Weitere Termine: 24. / 25. Januar – 19:30
Tickets: 17,50 / 23 €
Heimathafen Neukölln ,Karl-Marx-Str. 141

24. Januar 19:00
Heimathafen
Neuköllner Kunstpreis 2020
Preisverleihung
Acht Neuköllner Künstler werden für den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Kunstpreis nominiert. Ihre Arbeiten werden mit einer Gruppenausstellung gewürdigt.
Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Str. 141
24./25. Januar – 19:00–24:00
26. Januar – 11:00-13:00
Gutshof Britz – Kulturstall
Jazzfest Neukölln 2020 Die Berliner Jazzszene zu Gast auf Schloss Britz! Über 100 Musiker in mehr als 20 Ensembles
Eintritt: Freitag /Samstag: 12 / 8 €, Sonntag 8 / 5 €
Information und Kartenbestellung über www.berlin.de/musikschule-neukoelln Kartentelefon 90239 3344
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

24. Januar – 21:00
Peppi Guggenheim
Loktor Fusion
Dampfende Grooves, Improvisationen und tranceartige Hingabe.
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

25. Januar – 12:00
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Konzert zur Marktzeit
»Duduk« – armenische Musik auf dem traditionellen armenischen Instrument.
IZG, Herrfurthplatz 14
25. Januar – 14:00
Stadtführung mit Herrn Steinle
Schillerkiez und Rollberg­­viertel
Es geht um die Entstehungsgeschichte beider Kieze und darum, was der Schauspieler Horst Buchholz mit dem Schillerkiez und der Hauptmann von Köpenick mit dem Rollbergviertel zu tun hatte.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: Cafe+Frühstück, Hermannstraße 221
25. Januar – 19:00
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Sense of Place – Chormusik von Palestrina bis Tarrodi.
Mit seinem Konzertprogramm will das Ensemble Cantamus das Phänomen der besonderen Ausstrahlung mancher Orte erkunden und dazu einladen, außergewöhnliche Stimmungen zu erspüren.
IZG, Herrfurthplatz 14
25. Januar – 21:00
Peppi Guggenheim
Simon Below Quartett
Modern Jazz
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

28. Januar – 18:00
Prachtwerk
Neukölln VEREINt
Netzwerkabend für Neuköllner Vereine.
Auch dieses Jahr wieder mit viel Austausch und Musik.
Prachtwerk, Ganghoferstr. 2
28. Januar – 19:30
Die Lunte – Filmclub Lunte
Ich Daniel Blake (Film) GB 2016.
Von Januar bis März werden Filme zu den Themen Internationalismus, Antifaschismus, digitale Überwachung und soziale Kämpfe gezeigt.
Weitere Infos zu den Filmen unter www.dielunte.de
Stadtteil- & Infoladen Lunte, Weisestr. 53

30. Januar – 19:00-21:00
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Annäherung an Armenien
Die Armenologin, Sachbuchautorin und Menschenrechtlerin Dr. phil. Tessa Hofmann führt in die Geschichte und Gegenwartslage Armeniens ein und erklärt ein Land, das über die längsten Abschnitte seiner wechselvollen Geschichte keine Eigenstaatlichkeit besaß.
IZG, Herrfurthplatz 14

31. Januar – 21:00
Peppi Guggenheim
Pure Venice
Jazz, Improvisation
Eintritt: frei, wir bitten um eine Spende für die Musiker
Peppi Guggenheim, Weichselstr. 7

1. Februar – 19:00
Gutshof Britz – Kulturstall
Winterreisen
Ein Klavierrezital mit Schubert und Schumann
Eintritt: 15 / 10 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

4. / 8. Februar – 13:00
Britzer Weinkultur
öffentlicher Rebschnitt
Während der Winter noch voll im Gange ist, beginnt die Arbeit im Weinberg. Bereits im Februar erfolgt der erste Rebschnitt, damit es eine gute Ernte wird. Hobbygärtner und Interessierte haben die Gelegenheit, unter fachmännischer Anleitung den Winterrebschnitt zu erlernen.
Britzer Weinkultur, Koppelweg 70
4. Februar :– 19:30
Die Lunte – Filmclub Lunte
Sara – Mein ganzes Leben war ein Kampf (Doku) BRD 2015
Von Januar bis März werden Filme zu den Themen Internationalismus, Antifaschismus, digitale Überwachung und soziale Kämpfe gezeigt.
Weitere Infos zu den Filmen unter www.dielunte.de
Stadtteil- & Infoladen Lunte, Weisestr. 53

 

Ausstellungen

Galerie im Saalbau
bis 19. Januar
Kati Gausmann – dancing dough and circumstances
Die Berliner Künstlerin geht in ihren Arbeiten den Spuren geologischer Wandlungen nach. Sie denkt die Erde als einen plastischen Körper, einen »tanzenden Teig«, dessen Bewegungen und die dadurch in Gang gesetzten geologischen Veränderungen und Formungsprozesse sie in ihren Arbeiten visualisiert. Es geht dabei auch um die Tatsache, wie wenig der Mensch von diesen Erdbewegungen wahrnimmt, in die er unausweichlich eingebunden ist und darum, wie bescheiden der Handlungspielraum der Menschen in diesem Verhältnis ist.
Die Ausstellung wird begleitet von einem Audioguide der Autorin Laurence Ermacova.
bis 29. März
Neuköllner Kunstpreis 2020
Acht Neuköllner Künstler werden für den mit insgesamt 6.000 Euro dotierten Kunstpreis nominiert. Ihre Arbeiten werden mit einer Gruppenausstellung gewürdigt.
Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Str. 141

Galerie Bossen
Bis 31. Januar 2020
Raffy Sarkissian (Paris)
Bronzeskulpturen und Wandreliefs.
Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung.
mail@galeriebossen.de
Telefon 030/703 45 85
Mobil 0160/188 57 18
Thomas Bossen, Im Rosengrund 14

Galerie im Körnerpark
bis 5. Februar
This might be a place for hummingbirds
Ausgehend von Kunst- und Kulturproduktionen aus Guatemala beschäftigt sich die Ausstellung mit Kolonialismus und Rassismus, Gewalt und Trauma, Gender und Identität.
Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8

Schloss Britz
Bis 9. Februar
Armin Mueller-Stahl Menschenbilder
Über neunzig Werke (Gemälde, Zeichnungen und Graphiken) gewähren einen Einblick in das künstlerische Schaffen des international bekannten Schauspielers, erfolgreichen Musikers und Autors.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

Museum Neukölln
bis 5. April
Neuköllner Kriegskinder. Videoinstallation von Ina Rommee
Die Videoinstallation basiert auf den persönlichen Geschichten von betagten Damen und Herren, die von ihren Erlebnissen während des Zweiten Weltkriegs und den ersten Jahren danach berichten.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

 

 

 

 

 

 

 

 

von Neuköllnern für Neuköllner

Best Canada live casinos reviews at https://livecasinogo.ca/. Best bitcoin casinos reviewed, games rules and strategies at https://usabitcoincasino.io/ gambling portal. Slots and best canadian online casinos reviews https://slotspie.ca/.