Termine

Wiederkehrende Veranstaltungen

Jeden 2. Dienstag im Monat – 20:30
Villa Rixdorf
After-Work-Stammtisch
des CDU-Ortsverbandes Alt-Rixdorf
Offene Diskussionsrunde zu kommunalpolitischen Themen.
Villa Rixdorf, Richardplatz 6

Jede letzte Woche im Monat – jeweils Mo-So – 14:00 – 18:00
NeuköllnSindWir
Fotoprojekt. Kiezbewohner lassen sich fotografieren und werden Teil eines Kunstprojektes.
Laden von Pro Schillerkiez, Okerstr. 36

Jeden Mittwoch – 13:00
Rathausturmführung mit Herrn Steinle
Karten: 5 €. Anmeldung: Tel: 030 857 323 61
Jeden Mittwoch – 20:30
Froschkönig
Stummfilme mit Pianobegleitung
Mit Filmveranstaltungen laden wir zu Zeitreisen ein, die eine ferne Epoche aus dem Schattendasein rufen. Die Stummfilme werden durch erfahrene Pianisten live begleitet.
Froschkönig, Weisestraße 17

JedenDonnerstag – 17:00 – 20:00
Zollgarage!
Offene Bürgerbeteiligung!
Das Tempelhofer Feld
Was wird kommen?
Offenes Büro für: Fragen, Infos, Lob, Kritik, Austausch, Arbeitsgruppen, Kennenlernen, mitmachen, offen für alle!
Zollgarage Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 10
Jeden Donnerstag – 20:30
Travestie Classics
30 Jahre Theater im Keller Berlin!
Die Höhepunkte aus drei Jahrzehnten Travestietheater in Berlin. Freuen Sie sich auf eine liebevoll inszenierte Show und musikalische Vielfalt mit jeder Menge Live- sowie Playback-Performances. Nostalgie pur – mit Charme, Witz und Glamour.
Karten: ab 29 €
Tel.: 030-479 974 77
Theater im Keller Travestie – Cocktails & Tapas
Weserstraße 211

Jeden Freitag und Samstag – 20:30
Theater im Keller
Travestieshow Fairy Tale – ein Kiezmärchen
Mit fantasievollen Kostümen, einem unerschütterlichen Gespür für Komik, traumhaften Gesängen, anspruchsvoll choreographierten Playbackperformances und surrealem Ideenreichtum zaubern sich die Kiezprinzessinnen in die Herzen der Zuschauer.
Karten: ab 29 €
Tel.: 030-479 974 77
Theater im Keller Travestie – Cocktails & Tapas
Weserstraße 211

Freitags und Sonntags
Eat the World
Vom verrufenen Rixdorf zum gehypten Szenebezirk
Eine kulinarisch-kulturelle Tour vom Herzen Rixdorfs am Richardplatz zwischen den pulsierenden Magistralen Sonnenallee und Karl-Marx-Straße bis hin zum Rathaus Neukölln. Mit Informationen über Sehenswürdigkeiten, Architektur, die Geschichte, und lustige Anekdoten über Neukölln. Dazu gibt es schmackhafte Kostproben.
Infos und Anmeldung: Tel. 206 22 999 0

Samstags – 10:00 – 16:00
Kranoldplatz
Die Dicke Linda – Landmarkt
Hier gibt es frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Blumen, Wurst, Wein und Käse. Dazu Kaffee, Kuchen und warme Gerichte.

Markt-Highliths
Hermannplatz
Donnerstags – 13:00 – 17:00 und
Britz-Süd
jeder 1. Samstag im Monat – 11:00 – 12:45

»Fujiama Nightclub Roadshow«
Nachwuchsbands aus Berlin präsentieren ihr Können.

 

Veranstaltungen im Juli

4. Juli – 15:00 – 18:00
Fritz Felgentreu (MdB)
Bürgersprechstunde
Sie haben Fragen und Anliegen oder möchten in Ruhe über ein politisches Thema diskutieren? Im Bürgerbüro gibt es Zeit für ein persönliches Gespräch.
Anmeldung: Tel.: 030 – 568 211 11, E-Mail: fritz.felgentreu@bundestag.de
Wahlkreisbüro, Lipschitzallee 70

8. Juli – 17:00 – 21:00
Kulturbunker
Sommerfest auf dem Kulturbunker
Den Anfang macht das 20-köpfige Jazzorchester »Neue Welt«. In der Hauptsache spielen sie Swing, aber sie können auch anders. Es folgt eine Zauber-Show mit Alex Naili und seinen Tieren, und am Abend spielt die Berliner Liveband »No Fences« die guten alten Rockklassiker & Oldies.
Eintritt: frei!
Kulturbunker, Rungiusstr. 19
8. Juli – 20:00
Neuköllner Oper – Saal
Der Schuss 2.6.1967
2. Juni 1967. Anti-Schah-Demo vor der Deutschen Oper Berlin. Der Schuss, der Benno Ohnesorg in dieser Nacht tötet, verändert alles.
Karten: 16 –25 / 9€
Neuköllner Oper, Karl-Marx-Str.131
8. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Roth Borghini Dimitriadis
Jazz Trio mit Saxophonist Paul‘N‘Roth.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

9. Juli, 19:30
Laidak
Almanach I
Blütenlese aus drei Jahren Symposium. Wissenschaftsprosa exzentrischen Stils sowohl als Wissenschaftsparodien von berufenen Schauspielerinnen und Sprecherinnen stimmlich durchforscht.
Laidak, Boddinplatz

10. Juli –17:00 – 20:00
Zollgarage Flughafen Tempelhof
3. Feldforum
Das 3. Feldforum beschäftigt sich unter anderem mit der Umsetzung des Entwicklungs- und Pflegeplanes an der Oderstraße, Neukölln.
Zollgarage Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 10

11. Juli – 17:00 – 19:00
Christina Schwarzer (MdB)
»Schwarzer, wir müssen reden«
Alle Einwohner des Bezirks sind eingeladen, über ihre Ideen, Vorstellungen und Wünsche zu sprechen.
Wahlkreisbüro, Britzer Damm 113
11. Juli – 20:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Großer Saal
Sommerkonzert der Wetzlarschule
Bis zu 180 Schülerinnen und Schüler der musikbetonten Wetzlar-Grundschule präsentieren eine ungewohnte Instrumentenvielfalt, erfrischende Chorgesänge und beeindruckende Tanzdarbietungen. Den Höhepunkt bietet wie jedes Jahr das gemeinsame Stück des Großorchesters.
Eintritt: frei
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1

12. Juli – 14:00 – 17:00
Fritz Felgentreu (MdB)
Bürgersprechstunde
Sie haben Fragen und Anliegen oder möchten in Ruhe über ein politisches Thema diskutieren? Im Bürgerbüro gibt es Zeit für ein persönliches Gespräch.
Anmeldung: Tel.: 030 – 568 211 11, E-Mail: fritz.felgentreu@bundestag.de
Wahlkreisbüro, Lipschitzallee 70
12. Juli – ab 19:30
FrauenNachtCafé
Kräuterabend
Taucht ein in die würzige Welt der Kräuter, und speist im Anschluss leckere vegetarische Kräuterteigtaschen.
FrauenNachtCafé, Mareschstr.14
12. Juli – 20:00
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt – Großer Saal
Sommerkonzert der Wetzlarschule
Bis zu 180 Schülerinnen und Schüler der musikbetonten Wetzlar-Grundschule präsentieren eine ungewohnte Instrumentenvielfalt, erfrischende Chorgesänge und beeindruckende Tanzdarbietungen. Den Höhepunkt bietet wie jedes Jahr das gemeinsame Stück des Großorchesters.
Eintritt: frei
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1
12. Juli –21:00
Froschkönig
Stummfilm mit Pianobegleitung – Die Puppe
Die Komödie von Ernst Lubitsch beruht auf Motiven von E.T.A. Hoffmann und führt zu fetten Mönchen ins Kloster, die Lancelot, den Held des Films, dazu bewegen, eine Puppe zu ehelichen, um an eine Erbschaft zu kommen. Unter den Stummfilmen von Lubitsch der genialste.
Am Piano: Camille Phelep
Froschkönig, Weisestraße 17

13. Juli – 13:00 bis 17:00
[Aktion! Karl-Marx-Straße] – Alfred Scholz Platz
Fraueninfobörse
Verschiedene frauenspezifische Initiativen, Vereine, Institutionen und Projekte präsentieren sich.
Alfred Scholz Platz

14. Juli – 19:30
St. Christophorus
»Wahrheiten« – Vernissage
Die Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus setzt mit der Ausstellung von Lars Breuer die Ausstellungsreihe von »Kunst in der Kirche« fort.
Es spricht Pater Kalle Lenz SAC. Das Künstlergespräch wird moderiert von Frau Prof. Celia Caturelli.
St. Christophorus, Nansenstr. 4-7
14. Juli – 20:00
Café Plume
Rockn Rollf und Trödelheinz mit dem Neuköllner Dschungelteam
Die Parellelgesellschaft aus der Parallelstraße.
Café Plume, Warthestr. 60
14. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Gray Grip Gratkowski
Jazz Trio um den New Yorker Schlagzeuger Devin Gray.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

15. Juli – 12:00 – 20:00
[Aktion! Karl-Marx-Straße] – Alfred Scholz Platz
Kultkölln – der Jahrmarkt der Manufakturen
Mit dem SOLOH Markt, Livemusik und Varieté mit der Neuköllner Marktbühne. Rund 120 Händler laden zum Stöbern und Kaufen ein. Die Hälfte der Stände präsentieren handgemachtes Design aus Berliner Kreativ- und Upcycling-Werkstätten. Auf dem Flohmarktteil bieten Familien, Studenten und Anwohner ihren privaten Trödel an. Für den kulinarischen Genuss sorgen Stände mit selbstgemachtem Streetfood.
Alfred Scholz Platz
15. Juli – 14:00
Stadtführung – Herr Steinle
Entdeckungen im Reuterkiez
Diese Führung erinnert an den Namensgeber Fritz Reuter, den Rock’n’Roller Jacky Spelter, sowie an den früheren Kid’s Garden.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: Cafe Klötze und Schinken, Bürknerstr. 12
15. Juli – 14:00 – 18:00
Körnerkiezfest
Körnerkiezfest und Spielplatzeröffnung
Die Schierker Straße wird zur Kiezfest-Meile mit vielen bunten Ständen, Mitmach-Aktionen für Kinder und einem Bühnenprogramm mit Musik, Theater und Kleinkunst. 16:00 Spielplatzeröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey und Bezirksstadtrat Jochen Biedermann eröffnet.
Schierker Straße 50
15. Juli – 20:30
Froschkönig
Àine Tyrrell live
Àines verführerische, traurige Stimme in Kombination mit einer mitreißenden Keltischen Soultruppe wird abgerundet durch die Raffinesse ihres guten Freundes Hansard auf ihrer neuen Single Don’t Be Left Crying.
Eintritt: frei, Spenden sind gern gesehen.
Froschkönig, Weisestraße 17
15. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Hektisch Kunst
Party-Soul-Reggae-Jazz-Pop from Down Under.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

Gutshof Britz
16. Juli – 11:00 – 18:00
Hof-und Sommerfest auf Schloss und Gutshof Britz
Ein buntes Programm auf dem Gutshof, der Freilichtbühne, im Ochsenstall, im Gutshaus, im Schloss, im Museum und im Kulturstall verführt zum Zuhören, Erleben, Mitmachen und Verweilen.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

17. / 18. Juli – 20:00
Neuköllner Oper – Studio
Mea Culpa Massaker
Eine Stückentwicklung des Jungen Ensembles der Neuköllner Oper.
Karten: 10 / 6 €
Neuköllner Oper, Karl-Marx-Str.131
18. Juli – 19:30
Die gute Seite
Lesung – Connie Roters
Endstation Neukölln
Zwei Tote in Neukölln, ein Drogendealer und ein Rechtsextremer – der eine erstochen, der andere erschlagen. Hauptkommissar Breschnow dringt unaufhaltsam in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.
Die gute Seite, Richardplatz 16
18. Juli – 20:30
Heimathafen – Saal
Saalslam
Neuköllns größter Poetry-Slam. 9 Poetinnen und Poeten bekommen jeweils 5 Minuten Zeit, um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen. Ob Kurzgeschichte oder Rap, ob zartes Liebesgedicht oder zynische Stand-Up Nummer; alles ist erlaubt.
Eintritt: 6 €
Heimathafen, Karl-Marx-Str. 141

19. Juli – 17:00 bis 18:30
FrauenNachtCafé
SchauSPIELERISCH zu mehr Selbstbewusstsein
Ein Schauspielkurs der etwas anderen Art für Frauen und Schüchterne. In diesem wöchentlichen Kurs kannst Du Dein Selbstbewusstsein mit Hilfe von Schauspiel­übungen stärken. Bringt bitte bequeme Kleidung mit! Für weitere Infos: leonie.benjamin@gmx.de
FrauenNachtCafé, Mareschstr.14
19. Juli – 19:00
Galerie im Körnerpark
Finissage mit Katalogpräsentationen
Folke Köbberling und Sharon Paz präsentieren ihre soeben erschienenen Monografien.
Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8
19. Juli –21:00
Froschkönig
Stummfilm mit Pianobegleitung – Menschen am Sonntag
Der Film schildert halbdokumentarisch das Leben fünf junger Menschen in der Metropole Berlin Ende der 20er Jahre. Sicher einer der schönsten Filme über Berlin.
Am Piano: Martin Rohrmeier.
Froschkönig, Weisestraße 17
19. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
HitYaWitThat Radio
Hip Hop, Electronic Offbeats, Downtempo.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

20. Juli – 20:00
Café Plume
Buchvorstellung »Vom Weg ab« von Eva Förster
Autorenlesung und Signierstunde unterstützt von Rockn Rollf.
Café Plume, Warthestr. 60
21. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Toxydoll
Free Jazz plus Electronics
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

22. Juli – 14:00
Stadtführung – Herr Steinle
Schillerkiez und Rollbergviertel
Es geht um die Entstehungsgeschichte beider Kieze und darum, was der Schauspieler Horst Buchholz mit dem Schillerkiez und der Hauptmann von Köpenick mit dem Rollbergviertel zu tun hatte.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: Cafe & Frühstück, Hermannstr. 221
22. Juli –19:00
Gutshof Britz – Freilichtbühne
»Zelle rockt das Schloss«
Ulli und die Grauen Zellen
Mit Songs von Rolling Stones, Beatles, Eric Burdon, Dave Dee Troggs, Udo Lindenberg, David Bowie, Santana, Kinks, Equals, Elvis Presley.
Eintritt: 15 / 10 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81
22. Juli – ab 21:00
FrauenNachtCafé
Schnelle Küche
Diesmal: Sommersalat zum Selbermixen (vegetarisch / vegan). Das FrauenNachtCafé lädt herzlichst zu einem Kochabend der einfachen, doch leckeren Art ein.
FrauenNachtCafé, Mareschstr.14
22. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Still In The Woods
Soul-Offbeat-Partygrooves-Samba-Swing-Pop-Jazz-Hip-Hop-Funk.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

26. Juli – 18:00
Nachbarschaftsheim Neukölln
Wohntisch Neukölln
Treffpunkt und Diskussionsforum für gemeinschaftliche Wohnformen.
Nachbarschaftsheim, Schierker Str. 53
26. Juli –21:00
Froschkönig
Stummfilm mit Pianobegleitung – City Lights
von und mit Charlie Chaplin. Charlie, der Tramp, verliebt sich in ein armes, blindes Blumenmädchen, dem er vorgaukelt, er sei Millionär.
Am Piano: Dietrich Pank
Froschkönig, Weisestraße 17

28. Juli – 18:00
Galerie im Körnerpark
Vernissage – Nika Oblak & Primoz Novak – And Now for Something Completely Different 6 Mit ihren Installationen, Performances, Videos und Fotografien hinterfragt das slowenische Künstlerduo die moderne Konsumkultur und die Art und Weise, wie die Medien Normen und Realitäten erzeugen.
Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8
Gutshof Britz – Kulturstall
28. Juli – 19:00
Trio Spectre – Klaviertrio
Mit Werken von Sergei Rachmaninow, Antonín Dvoák und Pjotr Iljitsch Tschaikowski.
Eintritt: 12 / 7 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81
28. Juli – 19:00 – 21:30
[Aktion! Karl-Marx-Straße] – Alfred Scholz Platz
Rixpop
Open Air Konzertreihe mit internationalen Bands. Von Urban Pop bis Worldmusic.
Eintritt: frei.
Alfred Scholz Platz
28. Juli – 20:30 bis 21:30
FrauenNachtCafé
Gesprächsrunde zum Thema: »Wer bin ich und wo gehöre ich hin?«
Austausch zu Themen wie Identitätsverlust und fehlende Zugehörigkeit durch traumatische Ereignisse.
Das Angebot ist kostenfrei, WC nicht barrierefrei.
FrauenNachtCafé, Mareschstr.14

29. Juli – 14:00
Stadtführung – Herr Steinle
Körnerkiez und Körnerpark
Es geht um Reinhold Kiehl, den Rixdorfer Stadtbaurat und Architekten zahlreicher öffentlicher Gebäude. Außerdem gibt es Informationen zum Ilsenhof und zu Franz Körner, dem Namensgeber des Körnerparks.
Karten: 10 / 7 €
Treffpunkt: vor leuchtstoff – Kaffeebar, Siegfriedstr. 19
29. Juli – 16:00
Evas Angebot
»Fruchtcoctail«
Bitte Baumwollbeutel, Wasserflasche und Taschenmesser mitnehmen. Dauer des Spaziergangs: ca. 2 Std.
Das Angebot ist kostenfrei, Trinkgeld ist willkommen.
Treffpunkt: Haltestelle Bus 271, Am großen Rohrpfuhl
Gutshof Britz – Schlossterrasse
29. Juli – 19:00
Das Duett – Das Duell
Sekundiert von den Komponisten Bach, Haydn, Beethoven, Mozart u.a.
Eintritt: 12 / 7 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81
29. Juli – 21:00
Peppi Guggenheim
Biwak Music
Synth-pop/Jazz/Alternative Duo.
Peppi Guggenheim,Weichselstr. 7

3. August – 20:30
Freiluftkino im Körnerpark
Die letzte Sau
Der Eintritt ist frei, Spenden für das Projekt sind willkommen.
Jonasstraße / Selkestraße, bei schlechtem Wetter: WerkStadt, Emser Str. 124.

Gutshof Britz
4. – 6. August – bis 21:00
Cocomedivale
Historisches Musik- und Gauklerfest mit dem Wandertheater »Cocolorus Budenzauber«. Mit rund 100 Akteuren, 40 Marktständen und einem Ritter- und Wikingerlager.
Eintritt: 7 / 3 €
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

 

Ausstellungen

Galerie im Körnerpark
Bis 19. Juli
Constructing the Earthquake
Das Erdbeben als Metapher für Kontrollverlust, wechselnde Grenzen, unsicheres Terrain und bedrohte Identitäten.
Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 8

Galerie Olga Benario
bis 13. Juli
Ausstellung Geschichte(n) im Quartier Richardplatz Süd – 10 Orte im Wandel
Anhand von ausgewählten historischen Orten wird die Geschichte und Entwicklung rund um den Richardplatz erzählt
Galerie Olga Benario, Richardstr. 104

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Foyer
bis 15. Juli
Köpfe – Köpfe und …
Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Menschen, die eine psychosoziale Begleitung erfahren und künstlerisch tätig sind.
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1

Gutshof Britz – Schloss
Bis zum 23. Juli
Ausstellung: »Hundertwasser – Farbenspiele« – Aus dem grafischen Werk
Ein Ausschnitt aus dem grafischen Schaffen Friedensreich Hundertwassers und auch die derzeit größte Verkaufsausstellung mit Werken eines der populärsten Künstler des 20. Jahrhunderts.
Gutshof Britz, Alt-Britz 81

Stadtbibliothek Neukölln
Bis zum  5. August
Hauswände statt Leinwände – Fotoausstellung
Berliner Wandbilder 1975 bis 2017.
Eintritt: frei
Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Str. 66

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von Neuköllnern für Neuköllner